Mein Dorf – Meine Schule

Immer am ersten Donnerstag im Monat 19:00-20:00 auf Radio Stadtfilter

Mein Dorf – meine Schule
Eine Sendung von und mit Philipp Labhart
Eine Sendung über Schule
Über unsere Schule in Winterthur
Jeden ersten Donnerstag im Monat LIVE auf Radio Stadtfilter

www.stadtfilter.ch / 96,3 MHz / kontakt(AT)meindorfmeineschule.ch
https://stadtfilter.ch/sendungen/163-mein-dorf-meine-schule/ 

Um unsere Kinder bestmöglich in eine zufriedene, glückliche und erfüllende Zukunft zu begleiten, müssen sich auch unsere Schulen stetig weiterentwickeln. Um einen, diesen Prozess begünstigenden Beitrag zu leisten, möchte ich gerne im Rahmen der Radiosendung «Mein Dorf, meine Schule» einen Austausch über Winterthurs Schulen ermöglichen, an dem alle interessierten Menschen aktiv teilnehmen können.
Ich bin überzeugt, dass durch diese Art von Beziehungsarbeit ein gewinnbringender Beitrag geleistet werden kann, um unsere Schule und unsere Gesellschaft von morgen nachhaltig und stetig zu verbessern. (Philipp Labhart, 2020)

Philipp Labhart, Pädagoge, beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Schule und arbeitete bereits in ganz verschiedenen schulischen Settings und Kindern in fast allen Altersklassen. Seit 2018 ist er zudem für Winterthurs Schulen tätig.
Philipp Labhart im Gespräch über Schule.
Die monatliche Sendung auf Radio Stadtfilter beschäftigt sich mit dem Thema Schule mit dem Fokus auf Winterthurs Schulen. Wie ist Schule heute und wie entwickelt sie sich.

Im Gespräch über Winterthurs Schulen
Mein Ziel ist es mich mit spannenden Menschen, die irgendwie mit Schule zu tun haben, auszutauschen, um so die Schulen von Winterthur und deren Akteure, Leidenschaften, Projekte, Wünsche und Visionen besser kennen zu lernen.

Diese Radiosendung soll so ein weiterer Beitrag dazu sein, damit Menschen in und um Winterthurs Schulen in Beziehung treten können, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig in ihrer Tätigkeit zu inspirieren. Diese Sendung soll also alle Menschen ansprechen, die sich mit dem Thema Schule konfrontiert sehen; Eltern, Pädagoginnen, Logopädinnen,  Politiker*innen, Facilitymanager*innen, Raumpflegerinnen, die Fachpersonen der Schulsozialarbeit und der schulergänzenden Betreuung, Grosseltern, Geschwister, Schuleiter*innen, alle Mitarbeiter*innen aus dem Departement Schule und Sport der Stadt Winterthur und des schulpsychologischen Dienstes der Stadt Winterthur, der Jugendpolizei, der verschiedenen Krisenanlaufstellen,  … und alle weiteren Menschen, die sich für das Thema Schule interessieren. https://stadtfilter.ch/sendungen/163-mein-dorf-meine-schule/